Me Made Mittwoch #9: Der Bleistift Rock 2

Hui, schon wieder Mittwoch, wenn man frei hat, fliegt die Zeit immer so schnell…

Neben erstmal ordentlich ausruhen, etwas aufräumen und ausmisten habe ich die letzen Tage natürlich auch zum Nähen genutzt und mich ein 2. Mal an Gertie´s Pencilskirt gewagt.

IMG_1559Hier hatte ich ihn vor einem Jahr schon einmal genäht, toll gesessen hat der Rock allerdings nicht…Das lag daran, dass ich zum einen eine Nahtzugabe gemacht hatte, die aber wie bei fast allen amerikanischen Modellen (z.B. Vogue und Butterick) meistens schon im Schnitt enthalten ist und zum anderen hatte ich die Bundweite und Seitennähte auch nicht noch einmal an meine Kurven angepasst.

Diesmal war ich dank anderer Damen, die diesen Rock auch schon beim MMM gezeigt haben schlauer und der Rock sitzt schön spack und dass muss ja auch so, auch wenn es für mich erstmal ungewohnt war.

Bei einem engen Bund fällt die Entscheidung, ob denn der 12. Schokobon hintereinander wirklich noch sein muss doch gleich viel leichter 😉

Damit er im Herbst nicht immer die Strumpfhose hoch krabbelt und mich Frostbeule schön warm hält, habe ich den Rock aus einem tollen grau-beigem Wollstoff mit farblich passendem Futter genäht, die Saum- und Schlitzkanten sind mit schwarzem Schrägband eingefasst:

IMG_1558Zum Annähen des Knopfes auf der Rückseite des Taillenbundes habe ich auch wieder einen der vielen bisher ungenutzten Nähmaschinen Füßchen ausprobiert:

IMG_1556Wenn man erstmal kapiert hat, wie es geht, hat man damit in Nullkommanix Knöpfe angenäht. Nur ein Knopf wie hier wäre wohl auch mit der Hand gegangen, aber bei einem Hemdblusenkleid dürfte der Fuß ordentlich Zeit sparen.

Jetzt aber endlich die Tragefotos!

Da nur ich Urlaub habe, habe ich zuerst tapfer versucht, Spiegel-Fotos im ziemlich dunklen Flur zu machen, ein gespiegelter Blitz ist nicht gerade angenehm für die Augen…

IMG_1560So erkennt man dann natürlich auch nicht viel von meinem Nähnerd-Shirt. 

Das Shirt selbst ist nicht selbst genäht, sondern vom Schweden, ich habe nur noch ein bisschen mit einer Buchstaben Schablone und Textilfarbe nachgeholfen.

Also habe ich ungeduldig gewartet bis Herr B. von der Arbeit kam, er war schlichtweg begeistert schon wieder Fotos machen zu dürfen 🙂

IMG_1563

IMG_1561 Der Rock macht bei egal wie viel Kilos eine tolle Figur und auch wenn es nicht so aussieht, man kann sich tatsächlich noch ganz gut damit bewegen! Bei Gertie ist der Rock unten noch enger, aber dann kann man ja wirklich nur noch trippeln…

IMG_1564Und was haben die anderen Nähnerds heute beim MMM zu zeigen?

Nadelbernd Logo

22 replies »

  1. Schön ist er geworden, Dein Rock. Ich hab ihn auch 😉 Und sogar mit sehr biegsamen Stäbchen, da ich Angst hatte, der Bund würde sonst drohen umzuklappen. Trotzdem zwickt da nix. Einzig: ich zieh ihn nicht so sehr oft an, da Bleistiftröcke doch einfach etwas enger sind im Gehverhalten. Aber schön sind sie!
    Viele Grüsse Heike

  2. Der Rock ist wirklich sehr schön geworden. Und bei dem Stoff sicherlich schön warm bei den langsam sinkenden Temperaturen.
    Aber… nevt das nicht, dass der am Bauch so ’steht‘? Gerade wenn man sitzt stelle ich mir das irgendwie unbequem vor. 😉

    • Es ist nur etwas ungewohnt, wenn man sonst keinen hohen Bund trägt, man ist so „eingepackt“, aber es zwickt nichts, da nur Vlieseline und keine Stäbchen im Bund verarbeitet sind, er biegt sich also schön mit.

  3. Uuiii…. ich glaub den brauch ich auch! Steht dir super!
    hihi, Schokobon-Verzicht-Hilfs-Rock…oder so ähnlich 😀
    Der Bund sieht super aus! Hast du da irgendwas eingearbeitet? Ich hätte angst, dass er nach dem Sitzen sich zusammenkrumpelt oder umklappt.
    Liebe Grüße
    Yvonne

  4. Wow, dieser klassische Bleistiftrock steht dir super! Und er sieht ganz wunderbar verarbeitet aus, auch von links eine Augenweide!!! Liebe Grüße, Anni

  5. WOW, der Rock sieht grandios aus und er steht dir ausgezeichnet. Könnte einen Bleistiftrock tatsächlich mal auf meine „To-sew“-Liste setzen, sobald ich wieder Platz darauf finde… ;-). Ein schöne Projekt!

  6. Wow, was für ein toller Rock! Sitzt perfekt und macht eine tolle Figur! Zu dumm nur, dass mir Bleistiftröcke so gar nicht stehen, sonst hätte ich mir ganz schnell einen nachgenäht.

    Liebe Grüße
    Julia

  7. Der Rock steht auch auf meiner Do-To-Liste und jetzt weiß ich wieder warum. Der Rock ist toll geworden. Mir gefällt auch deine Stoffwahl richtig gut.
    Hast du bei dem Bund mit Stäbchen gearbeitet? Es „steht“ nämlich sehr gut.
    LG Martina

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s