WKSA 2016 #4: Finale!

Heute ist es soweit, auf dem Me Made Mittwoch Blog zeigen wir Hobby-Schneiderinnen, was wir in den letzten Wochen genäht haben, nämlich das ganz persönliche, auf den Leib geschneiderte ultimative Weihnachtsoutfit. Darunter versteht jede etwas anderes, das macht den Me Made Mittwoch aus und den Tag heute für mich sehr interessant und hoffentlich inspirierend. Ganz lieben Dank an  Dodo und Yvonet für die Organisation!

Wer hier schon ein Weilchen mitliest, weiß, dass Weihnachtskleidung bei mir zwanghaft rot sein muß. Das ist eben so und es  überrascht sicher niemanden, dass ich mir auch dieses Jahr treu geblieben bin, mein Weihnachtsoutfit 2016 ist ein knallrotes Kostüm nach V9052 aus einem relativ dünnen Wollstoff:

collage8

Es stand diesmal früh fest, was ich nähen wollte und so ging es rasch voran. Ausführlichere Puppenbilder gab es ja bereits am Sonntag, heute sind die Tragefotos an der Frau gefragt. Weil es am Sonntag nicht so richtig hell werden wollte, diese schlechten Lichtverhältnisse aber meine einzige Gelegenheit bis heute für „Tageslichtfotos“ waren, musste ich die Bilder ordentlich nachbearbeiten, deswegen ist das Rot des Stoffes etwas greller als in Natur. Dezente Kleidung ist trotzdem was anderes, aber Beige kann ich noch tragen, wenn ich mal 80 bin. Und auch dann wohl doch nicht.

Los geht es mit dem Kleid, das ich nun sogar fast schöner als das Jackett finde, wegen dem ich den Schnitt überhaupt gekauft hatte, nachdem allurescat und frkirsche so schöne Varianten davon gezeigt hatten, Danke für die Inspiration!

collage1

Ich habe das Kleid ein bisschen gekürzt und den Ausschnitt entschärft, so geht es auch gut mit Strickjacke im Büro. Mit dem kürzeren Rock hat das Kleid die Ideale Passform für die Birnenfrau, ich bin begeistert! Auf dem Cover fand ich das mit dem Halstuch schon sehr „Oma Berta“, aber der Schnitt kann was!

collage2

Der grüne Gürtel, ein Schnapper aus der Geschäftsauflösung meines liebsten Ladens mit skandinavischer Mode im Heimatkaff -immer noch schnüff- bekommt einen Ehrenplatz im Schrank und setzt das I-Tüpfelchen auf das Weihnachtsoutfit. So könnte ich doch glatt in der Weihnachtswerkstatt mit den Elfen Pakete schnüren, oder? Ihr müßt Euch nur noch so einen spitzen grün-rot gestreifeten Hut dazu denken.

collage3

Der seitliche Reißverschluss hat mich kurz ins Schwitzen gebracht, aber eigentlich ist der auch nicht anders einzusetzen als am Rücken. Und der ist dann hübsch ohne Naht, die Seite hätte ja so oder so eine gehabt. Farblich passende Knöpfe finde ich im Moment sehr hübsch, dann ist alles so schön aus einem Guß.

collage4

Zusammen ist das schon viel Rot auf einem Haufen, aber da müssen die Kollegen demnächst durch. Hinten wir das Jackett auch noch einmal ordentlicher gebügelt…

collage5

Bei den nächsten Jacketts mache ich die Knopfleiste nicht bis oben hin, das sieht mir zu sehr nach Internatsuniform aus und wird so von mir eher nicht getragen werden. Aber jetzt isses so, die Knopflöcher sind drin und ich hab was gelernt, tragen kann man es ja trotzdem.

collage6

Das Futter aus dem Resteschrank hat was, oder?

Jetzt aber genug von mir, hier gibt es noch jede Menge andere Weihnachtsoutfits zu sehen, habt schöne Feiertage!

Nadelbernd Logo

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

55 replies »

  1. Pingback: Pläne | Woll!
  2. Als Duo wunderbar und auch die Solisten können sich sehen lassen. Ich finde ja, dass man rote Kleider nie genug haben kann.
    Herzliche Grüße,
    Malou

  3. Da hast du dir ein ganz wunderbares Ensemble genäht. Nicht nur zu Weihnachten. Auch wenn es eine auffällige Farbe hat – ich finde es absolut alltagstauglich, denn der Alltag ist oft grau genug.
    Schöne Feiertage, und viel Freude beim Tragen!
    LG
    Sandra

  4. Das hast du so schön gemacht. Eine tolle Kombi , meine Liste wächst und wächst… Du wirst damit im mittelpunkt stehen und zurecht gaaaanz viele Komplimente einsammeln! Genieß es… Frohe Weihnachten

  5. Also ich finde das ganz großartig. Die Farbe, der Schnitt, du im Kleid. Und ich hoffe, du trägst mit 80 immer noch Rot an Weihnachten. Beige muss doch nicht sein. Bitte. 🙂
    Mir gefällt es mit und ohne Jacke und der Gürtel und die Brosche passen wie Faust auf Auge. So schön.
    Hab eine gute Zeit und frohe Weihnachten.
    Janine

  6. Liebe Nadine, das sieht sehr wunderbar aus und steht Dir ganz hervorragend. Toller Schnitt, schöne Farbe, ein richtiges Weihnachtsoutfit. Schöne Zeit damit, lg Ute

  7. Ein ganz wundervolles Kleid und ich finde, dass das Jacket es perfekt abrundet! Die Farbe dann noch dazu – das ist wirklich ein Hingucker und Du hast es sehr schön gearbeitet!

    Eine kleine Anmerkung hätte ich zur Passform – kann es sein, dass es noch einen Brustbnäher mehr, aber dafür ansonsten am Oberteil eine Größe kleiner vertragen hätte? Vielleicht so für’s nächste Mal 🙂

    • Vielen Dank! Das Kleid sitzt schon recht eng, aber bei der Jacke könntest Du recht haben. Ich hatte meinen ersten Versuch ja schon verkleinert, aber es hätte sogar noch mehr sein können.
      Liebe Grüße,
      Nadine

  8. Ein tolles Outfit, ich bin total im Druck, das sofort nachzunähen jetzt 😉 und rot als Weihnachtskleis sollte von mir ebenfalls in Erwägung gezogen werden… Schöne Festtage wünsche ich Dir-am Outfit wirds sicher nicht scheitern!

  9. Dein Kostüm ist wunderschön geworden, steht Dir ganz hervorragend!
    Das gefällt mir so gut, das muss ich auch unbedingt mal nähen 🙂
    Ich wünsche Dir ein fröhliches Weihnachtsfest!
    LG Carolin

  10. Schon wieder ein so schönes Weihnachtskleid bei Dir! Und dann noch mit jaquette! Toll, steht Dir super. Ich mag es auch, wenn es streng bis nach oben zugeknöpft ist 😉
    Viele Grüsse Heike

  11. Ohja das Kleid ist definitiv ebenfalls mein Favorit. Sehr sehr schön mit diesem Ausschnitt. Gefällt mir immer besser, vielleicht mache ich auch irgendwann mal so etwas in die Richtung. Ich bin immer ganz baff wenn ich die geballten Nähskills von euch allen sehe. Da fühl ich mich ganz klein 😀
    Frohe Weihnachten in deiner schönen Kombi!

  12. ROT – Weihnachtsrot – einfach schön ist Dein Kleid und so perfekt genäht, die Länge gefällt mir auch gut. Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen, frohe Weihnachten und alles Gute für 2017.
    Liebe Grüße von Traudi

  13. Ein traumhaftes Weihnachtsoutfit hast du da genäht. Das rot sieht toll an dir aus. Der Ausschnitt gefällt mir besonders gut, sehr schick.
    Liebe Grüße, und schöne Weihnachten Sandy

  14. Wow, sieht super aus, dein Weihnachtsoutfit. Vor allem das Kleid hat es mir angetan in Schnitt und Farbe. Auch ich liebe rote Kleider. Da ich aber bereits zwei im Schrank habe, wurde es bei mir blau….
    Es steht dir ausgezeichnet. Schöne Feiertage!
    LG Christine

  15. Mit und ohne Jackett sehr sehr schön. Und Deine Vorliebe für rot kann ich gut verstehen: Diese Farbe steht Dir ganz hervorragend.
    LG Dodo

  16. Was passt denn auch besser zu Weihnachten als ein rotes Outfit?! Du siehst wirklich bezaubernd aus. Das Kleid gefällt mir unheimlich gut. Dabei sieht es auf dem Schnitt eher fad aus.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  17. Rot steht dir aber auch ganz hervorragend. Das machst du schon richtig so. Und Traditionen soll man bekanntlich auch pflegen. Dein Ensemble ist wunderschön! ❤

    Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage
    Julia

  18. Natürlich muss ein Weihnachtskleid rot sein! Das steht komplett außer Frage und du hast meine absolute Zustimmung 😀 und überhaupt finde ich dein Kleid phänomenal schön! Liebe Grüße, Zuzsa

  19. Das ist echt ein total schönes Kostüm, ich stimme dir zu: beige muss man auch mit 80 oder so nicht tragen, tolle, mutige Farbe, die dir super steht, lg Anja, apropos, funktionieren beide Verlinkungen nicht zu den Inspirationskleidern.

  20. Ich finde ja rote Kleider zu Weihnachten einfach nur toll und der Schnitt gefällt mir ausnehmend gut: elegant, weiblich, schlicht, aber mit dem gewissen Pfiff – einfach Klasse! LG ANke

  21. Dein Kleid sitzt perfekt! Mit der Jacke dazu hast Du ein wirklich tolles Outfit. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut – mehr Weihnachten geht nicht! In dem Sinne: ein schönes Fest!!!
    LG Julia

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s