Me Made Mittwoch #56: Der ultimative Sommerrock

Im Sommer packt mich immer ein wenig die Blogunlust, schliesslich gibt es da genügend andere Dinge zu tun. Und so kommt es, dass ich reichlich zeitversetzt meine Sommeroutfits lustig im tiefsten November zeige.

Der heutige Kellerfalten Rock ist genäht nach „The Grace Dress & Skirts“ von Simple Sew aus der „love Sewing“, die ich aus Schottland mitbrachte. Der Rock ist Teil eines Kleides und ohne das Oberteil braucht man dazu nicht wirklich einen Schnitt, da er ja einfach nur aus einem Bund und einem Rechteck, das in Falten gelegt wird besteht. Gar kein Hexenwerk also, aber deswegen auch nicht weniger schön.

Genäht habe ich den Rock aus einem Traumstöffchen von Poppy Ray Vintage, einer meiner liebsten Dawanda Shops. Die Farben sind genau meins und Muster sowie Qualität rechtfertigen den etwas höheren Preis.

Noch mehr Selbstgenähtes unter dem Motto „Alltagskleidung“ gibt es wie jeden Mittwoch hier zu sehen! Da ich im Büro ja „die mit den weiten Röcken“ bin, würde ich diesen Rock durchaus auch zur Kategorie Alltagskleidung zählen. Ich mags es gerne gemustert ein bisschen anders als die anderen, da tut der Stoff sein übriges.

Merken

Merken

Merken

Merken

4 replies »

  1. Na, bei Dir scheint ja der Sommer dieses Jahr nicht zu Ende zu gehen. Ein sehr schöner Rock! Ich kann mir auch gut eine Winterversion in einem dünnen Wollstoff von dem Schnitt vorstellen. Ein Image muss man schließlich pflegen. LG, Manuela

  2. Ich finde den Rock auch toll, sehe ich es richtig,dass du noch nahttaschen eingefügt hast? Durch den Stoff wirkt das einfache Schnittmuster dann doch sehr raffiniert… lg Sarah

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s